Bittere Auftaktniederlage gegen Wiener Viktoria.

IMG_0112.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Beim gestrigen Saisonauftakt unterlag unsere Mannschaft dem Aufsteiger aus Wien mit 1:3. Die Lederer-Elf ging in Führung. Robin Linhart staubte aus kurzer Distanz ab. Der Torschütze stand kurz darauf wieder im Mittelpunkt. Sein Torschuss aus gut 12 Metern klatschte leider an die Stange. Pech für den FCM, das hätte das 2:0 sein können.  Die Gäste kamen in der 22. Minute zum Ausgleich! Rotter verwertete ein hereingabe im Strafraum. Zehn Minuten vor der Pause wurde Marvin Trost wegen einer Torchancenverhinderung ausgeschlossen und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Doch Rotter vergab. Mit einem Unentschieden ging es in die Pause. Der FCM kam gut aus der Kabine retour und bestimmte auch in Unterzahl die Partie. Jedoch leistete man sich zwei dumme Fehler im Spielaufbau und die Polster-Elf nutzte ihre Chancen eiskalt. So setzte es schlussendlich eine bittere Heimniederlage gegen die Wiener Viktoria. Kommende Woche wartet bereits das nächste Heimspiel auf uns. Der SK Rapid Wien II gastiert in Traiskirchen. Anpfiff ist um 19:30 im Sportzentrum Traiskirchen.