Derby-Niederlage für den FCM.

de764b36-cc8b-4eae-8cd3-782a576aeed2.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

 

Leider klappte es auch am Nationalfeiertag nicht mit dem ersten Derbysieg für unseren FCM. Die Lederer-Elf musste sich mit einem 1:2 gegen den Tabellenführer aus Ebreichsdorf geschlagen geben. Benjamin Rezic brachte die Gäste mit einem Abstauber in Führung. Unsere Jungs hielten über das gesamte Spiel gut mit und kam auch zu einigen Möglichkeiten. Vorallem nach der Pause kam der FCM auf und hatte einige gute Chancen den Ausgleich zu erzielen, doch prompt erhielt man das 0:2. Doch kurz darauf war Milan Bortel zu Stelle und köpfte den verdienten Anschlusstreffer. Unsere Mannschaft probierte nochmal alles und fand kurz vor Schluss die riesen Möglichkeit zum Ausgleich, doch Amro Lasheen scheiterte gleich zweimal. Wie schon in den Spielen zuvor zeigte sich, das die Lederer-Elf Schwierigkeiten bei der Chancenverwertung hat. Doch kommendes Wochenende gibt es bereits die nächste Möglichkeit diese Schwächen loszuwerden. Am Freitag wartet nämlich das nächste schwere Heimspiel auf unsere Truppe. Der SV Leobendorf kommt ins Sportzentrum Traiskirchen. Anpfiff ist um 19:30!

 

FCM ProfiBox Traiskirchen:

Ratkai; Alvaniz, Bortel, Töpel(C), Trost; Osman Ali, Stojiljkovic, Lasheen, Soljankic, Alaca; Fucik(45. Topic)

 

Tore:

0:1 Rezic (25.), 0:2 Rezic (58.), 1:2 Bortel (80.)