Remis im Heimspiel gegen Mannsdorf

04a.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Unsere Mannschaft kam beim gestrigen Heimspiel gegen den FC Mannsdorf nicht über ein Remis hinaus. In der ersten Halbzeit konnten sich beide Teams so gut neutralisieren, dass es überhaupt keine Höhepunkte gab. In der zweiten Halzbeit nahm die Lederer-Elf das Heft in die Hand und wurde bestimmender. Unser Kapitän Mario Töpel traf per Kopf nach einem Soljankic Eckball zum verdienten 1:0. Danach fand unser Team noch einige gute Möglichkeiten vor den Sack zuzumachen, doch man spielte die Aktionen nicht richtig fertig. Und so kam es wie es kommen musste, kurz vor Ende der Begegnung traf Mannsdorf mit einem abgefälschten Freistoß zum 1:1. Unsere Mannschaft liegt nach 7. Runden auf dem 12. Tabellenplatz. Kommenden Freitag wartet ein Auswärtsspiel beim SV Schwechat auf uns.