Heimsieg gegen den SC Parndorf!

40422162_10155707833981451_1516964599063117824_n.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Unsere Mannschaft konnte gestern den ersten Heimsieg der Saison einfahren!

Der FCM schlug den SC Parndorf mit 2:0. Aleks Stojiljkovic und Benji Koglbauer netzten zum ungefährdeten Sieg. Die erste Halbzeit begann etwas schleppend. Ein Lasheen Kopfball und ein Alaca Schuss auf das Tor und zwei Weitschüsse von den Gästen durch Dilic waren die Highlights der ersten Hälft. Doch umso mehr hatten es die zweiten 45. Minuten in sich. Unsere Mannschaft kam druckvoll aus der Kabine. Milan Bortel vergab nach einem Freistoß alleine vor dem Tor. Kurz darauf mussten die Gäste nur noch zu Zehnt weiterspielen. Thomas Jusits erhielt eine harte rote Karte. Danach spielte die Lederer-Elf mutig nach vorne und erspielte sich eine Chance nach der anderen. Koglbauer fand noch zwei weitere Top-Chancen vor bevor uns Aleksandar Stojiljkovic mit dem 1:0 auf die Siegerstraße brachte. Danach erzielte Benji Koglbauer das vermeintliche 2:0 doch er wurde wegen Abseits zurückgepfiffen, ehe er kurz danach bei einem Rückpass auf den gegnerischen Tormann schnell schaltet und trocken zum verdienten Sieg für den FCM einschiebt! Unsere Mannschaft hält jetzt nach 5. Runden bei 7. Punkten und findet sich auf den 9. Tabellenplatz wieder. Kommende Woche wartet ein schwieriges Auswärtsspiel bei den St. Pölten Juniors. Zwei schlechte Nachrichten gibt es leider dennoch, Philipp Sulzbacher und Osman Ali mussten leider verletzt ausgetauscht werden.

 

 

FCM ProfiBox Traiskirchen:

Ratkai; Sulzbacher (25. Pospichal), Bortel, Töpel(C), Trost; Lasheen; Fucik, Soljankic(59.Osman Ali), Stojiljkovic, Alaca; Koglbauer

Tore:

1:0 Stojiljkovic (74.), 2:0 Koglbauer (76.)