Unglückliche Niederlage in Parndorf!

IMG_0202.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Nach zwei Siegen und einem gelungen Frühjahresstart, durfte unsere Mannschaft in Parndorf ran. Die Haas-Elf musste auf vier Stammkräfte verzichten. Neben Trost und Koglbauer erwischte es auch Tormann Zsolt Ratkai. Er zog sich eine Leistenzerrung zu. Ihn ersetzte Stefan Duschek. Außerdem war Oliver Mohr gesperrt. In einer durch Kampf geprägten ersten Halbzeit mit viel Abspielfehlern und kaum Offensivaktionen, war es der FCM der die beste Torchance vorfand. Patrick Haas kam im Strafraum unbedrängt zum Schuss und verzog nur knapp. Beide Mannschaften gingen mit einem 0:0 in die Halbzeit! In der zweiten Hälfte hatten die Parndorfer das Glück auf ihrer Seite! Nach einem Dilic Freistoß auf die Latte wollte Rajic klären, der Parndorfspieler Karner köpfte nach unten... Elfmeter für Parndorf! Jusits verwandelte den fragwürdigen Elfmeter souverän. Hier waren bereits 61. Minuten gespielt. Zwei Minuten später rückte Stefan Duschek in den Mittelpunkt des Geschehens. Nach einer misslungenen Flanke eines Parndorfers rutschte ihm der Ball durch die Hände, Mario Wendelin staubte ab. 2:0... Leider wurde das Spiel nicht besser. Beide Mannschaften fanden kaum Torchancen vor und so war die erste Niederlage im Frühjahr für den FCM besiegelt! Trainer Robert Haas bleibt nicht viel Zeit die Köpfe seiner Spieler wieder aufzurichten, denn am Ostermontag wartet bereits das schwierige Heimspiel gegen den SV Horn. Anpfiff ist um 17 Uhr im Sportzentrum Traiskirchen!

 

 

FCM ProfiBox Traiskirchen:

Duschek; Sulzbacher, Jovicic, Töpel (C), Rajic; Endlicher, Oravec, Schaller, Alaca, Haas; Dubec

 

SC/ESV Parndorf:

Weidinger; Dornhackel, Jusits, Stanisic, F. Wendelin; Karner, Loos, Umprecht, Lezkovich, Dilic; M. Wendelin

Tore: 1:0 Jusits (E.), 2:0 M. Wendelin

 

Unsere 1B-Mannschaft empfängt heute um 15:30 den SC Günselsdorf!