Stärkste Leistung dieser Saison bringt Heimsieg über Rapid!

rapid.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Der FCM konnte gestern einen 2:1 Heimsieg gegen den Aufstiegskandidaten aus Hütteldorf einfahren. Eine konzentrierte und starke Leistung über 90. Minuten. Bereits nach 8. Minuten erkämpfte sich Alvaniz den Ball vor dem Strafraum der Gäste und zirkelt eine Flanke auf Fucik, dieser brauchte nur mehr einköpfeln. Unsere Mannschaft konnte das Pressing vom Trainerteam wunderbar umsetzen, so dauerte es nicht lange bis das 2:0 fiel. Marvin Trost lies auf der linken Seite drei Gegner hinter sich spielte auf Alaca, dieser wiederum auf die rechte Seite zu Aleksander Stojiljkovic, der souverän ins lange Eck vollendete. Auch in der zweiten Hälfte kam von Rapid sehr wenig ein Schuss vom Strafraum, den Zsolt Ratkai zu spät sah, führte zum Anschlusstreffer. Doch unsere Burschen spielten den Sieg trocken nachhause. Unsere Mannschaft hält nun mit 14 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz und orientiert sich immer mehr nach oben. Kommendes Wochenende wartet ein Auswärtsspiel gegen das Team Wiener Linien auf uns. Der FCM möchte natürlich auch dort wieder punkten!

 

FCM ProfiBox Traiskirchen:

Ratkai; Alvaniz, Bortel, Töpel(C), Trost; Stojiljkovic; Lasheen(84. Ali Osman), Koglbauer, Soljankic; Fucik(93.König), Alaca(75. Topic)