Endstation in der 1. Cuprunde!

20180721_183114 (002).jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Am Samstag bestritt unsere Mannschaft bei strömenden Regen ihr erstes Pflichtspiel in der neuen Saison. Leider unterlag man in der ersten Runde des Uniqa ÖFB-Cups den SK Austria Klagenfurt mit 0:2. In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft bestimmender und konnte zwei gute Chancen durch Mario Töpel und einem Freistoß von Sanel Soljankic vorfinden. Doch ab der 70. Minute ging der Haas-Elf ein wenig die Power verloren und die Kärtner nützten dies eiskalt aus! Leider verletzte sich Luca Rajic schwerer am Knie. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung. Ein großes Dankeschön geht auch an Erwin Maglot und seiner Firma GWH Energietechnik für die Übernahme der Matchpatronanz!

Natürliche wollen wir uns auch bei Richard Fellnhofer und der UNIQA Servicestelle Baden für die Unterstützung bedanken.

Diese Woche stehen noch zwei Testspiele am Programm, ehe am 3. August zuhause gegen FC Mauerwerk, die Meisterschaft beginnt.

Kommenden Mittwoch testen wir gegen Gerasdorf/Stammersdorf um 18:30 in Gerasdorf. Und am Samstag den 28.07 findet im Sportzentrum das letzte Testspiel statt. Um 17 Uhr empfangen wir Ostbahn XI aus der Wiener Stadtliga.

 

FCM ProfiBox Traiskirchen vs SK Austria Klagenfurt

Tore: 77. König (ET), 89. Pichler

Ergebnis: 0:2

 

FCM ProfiBox Traiskirchen:

Ratkai; Sulzbacher, König, Töpel(C), Rajic; Fucik, Trost, Soljankic, Alaca, Osman Ali; Koglbauer