Gute erste Halbzeit gegen TSV Hartberg

hartberg.jpg-FCM ProfiBox Traiskirchen

Beim gestrigen Testspiel in Hartberg gegen den Titelaspiranten der zweiten Bundesliga, konnte der FCM mit einer sehr guten ersten Hälfte überraschen. Bereits in der Anfangsphase fand unsere Nummer 7, Patrick Haas, drei hochkarätige Torchancen vor, leider landete der Ball nur einmal im Tor. Auch Benjamin Koglbauer konnte abermals seine aufsteigende Form bestätigen und traf sehenswert zum 2:0! Leider merkte man in den letzen Minuten vor der Pause, dass unsere Mannschaft müder wurde und der vielen Krankheitsfälle der letzten Wochen Tribut zollen musste, so war es auch eine Unkonzentriertheit der Abwehr, die zum Anschlusstreffer führte. In der zweiten Halbzeit gelang unserer Mannschaft leider nicht mehr viel und das Match ging 2:4 verloren. Jetzt heißt es schnell wieder regenerieren, denn bereits kommenden Dienstag wartet das nächste Testspiel gegen Gerasdorf auf unsere Elf. Anpfiff ist um 18 Uhr in Traiskirchen!